BIG: Begegnung , Bewegung, Ballsport in Giengen!

Komm mit – sei BIG!

BIG -Sportangebot Flyer

Begegnung , Bewegung, Ballsport in Giengen!

Am 29. Juni 2018 startet ein kostenloses  Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene zum Mitmachen. Einfach vorbei kommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Jeden Freitag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr sind alle Interessierten auf der Wiese hinter dem Stadion der TSG eingeladen, um unterschiedlichen Ballsport auszuprobieren, sich gemeinsam zu bewegen und um miteinander Spaß zu haben. Die Gruppe wird motiviert, angeleitet und betreut von Übungsleitern der TSG Giengen und AWO Heidenheim.

Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt der Stadt Giengen, der Arbeiterwohlfahrt Heidenheim und der TSG Giengen.

Bei Fragen wenden Sie sich ans Integrationsbüro Giengen, Christina Augustin 07322/9568949, christina.augustin@giengen.de oder Arbeiterwohlfahrt Heidenheim, Christine Schulten 07321/983612, c.schulten@awo-heidenheim.de , TSG Geschäftsstelle Tel: 07322/8418, geschaeftsstelle@tsg-giengen.de

07.07.2018 Zweisprachiger Workshop für Geflüchtete zum Thema „Wohnen“

Refugees Support als Veranstalter in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt baut auf die vorangegangenen Workshops „How to get an job“ und Now you got a job – how to keep it“ auf und beschäftigt sich diesmal mit der eigenen Wohnung und die damit verbundenen Rechte und vor allem Pflichten, u. a. aber auch um die Unterschiede beim Thema Wohnen zum Herkunftsland.

Der Workshop findet auf Deutsch und Englisch statt.

Zeit:  Samstag 07.07.2018 von 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr.

Ort:  Raum „Integration“ im  Integrationszentrum Heidenheim, Giengener Straße 149, 89522 Heidenheim, Gebäude C, Raum C003

Wer: Geflüchtete, die sich für das Thema „Wohnen“ interessieren und Ehrenamtliche, die Geflüchtete begleiten.

Die Werbeflyer mit zusätzlichen Informationen und Kontaktmöglichkeiten können Sie hier auf Deutsch und auf Englisch herunterladen:

2018_0707 Einladung WS Daily Life _ Culture Customs 

2018_0707 Invitation Workshop Daily Life _ Culture Customs 2

Stefan Linke, Integrationsbeauftragter Landkreis Heidenheim

 

 

 

 

 

Jobmesse: „Ausländische Fachkräfte und Azubis finden“ am 15.06. in Stuttgart

Die IHK Region Stuttgart veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Welcome Service Region Stuttgart, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter am

15. Juni 2018 von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr

eine Jobmesse im IHK-Haus in der Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart.

Es sollen vor allem Fachkräfte mit ausländischen Abschlüssen angesprochen werden, die auf der Suche nach einem Anstellungsverhältnis als Fachkraft oder Auszubildende sind.
Die Zielgruppe kann sich auf der Jobmesse von diversen Institutionen beraten lassen und sie bekommen die Möglichkeit, Kennenlerngespräche mit den anwesenden Unternehmen zu führen. Es wird empfohlen, dass die Bewerber an diesem Tag ihre Bewerbungsunterlagen in ausreichender Anzahl (für mehrerer Unternehmen) mitbringen.

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://wrs.region-stuttgart.de/aktuell/termine/termin/artikel/jobmesse-auslaendische-fachkraefte-und-azubis-finden.html

Abstimmung für das gemeinnützige Projekt Integreat läuft

Die Integreat App versorgt im Landkreis Heidenheim seit September 2017 Neuzugewanderte mit allen wichtigen lokalen Informationen. Neue Mitbürgerinnen und Mitbürger haben damit ebenso wie Ehrenamtliche einen Integrationshelfer in vier Sprachen zur Hand. Hinter Integreat steht ein größtenteils ehrenamtliches Team. Nun wurde das Projekt Integreat als eines von zehn Leuchtturmprojekten der Google Impact Challenge ausgezeichnet, aktuell läuft die Abstimmung für den Publikumspreis: Unter https://goo.gl/n1p1V7 kann bis zum 6. Juni 2018 für das Projekt Integreat abgestimmt werden.

 

Neue Sprachmittler gesucht

Der Landkreis Heidenheim sucht für den Ausbau des vorhandenen Sprachmittlerpools nach neuen ehrenamtlichen Sprachmittlern, die für Migranten übersetzen möchten.

Gesucht werden Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Heidenheim, die neben guten Deutschkenntnissen auch gute Sprachkenntnisse in anderen Sprachen haben und sich ehrenamtlich für Migranten engagieren möchten, die noch keine ausreichenden Deutschkenntnisse haben.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch unter Angabe der gesprochenen Sprachen beim Landratsamt Heidenheim, Giengener Straße 149, 89522 Heidenheim.

E-Mail: ehrenamt@landkreis-heidenheim.de
Telefon: 07321/60967-0

Weitere Informationen können Sie dem angehängten Flyer entnehmen:
Flyer Sprachmittlersuche

Fußball: AC Milan Heidenheim stellt sich Geflüchteten im IZH vor

csm_Fussball-fotolia_ba8688452f20180423 Flyer Information Fußball AC Milan 

Am Montag, den 30.04.2018 von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr stellt sich der Fußballverein AC Milan Heidenheim im IHZ, Giengener Straße 149, Gebäude C, Raum Integration C003 vor.

Die Vertreter des Fußballvereins AC Milan Heidenheim berichten über ihren Verein. Sie werden Möglichkeiten für Geflüchtete aufzeigen, an Training und gegebenenfalls an Wettkämpfen teilzunehmen.

Der 1967 von italienischen Gastarbeitern gegründete Verein spielt aktuell mit zwei Mannschaften in der Kreisliga A3 des Bezirks Kocher/Rems und hat regelmäßig mehr als acht verschiedene Nationalitäten in seinen Reihen.

Alle fußballinteressierten Menschen sind herzlich eingeladen!

 

 

 

Kreisweiter Integrationskalender geplant

20180404 Informationsblatt für Integrationskalender

Es ist geplant, einen kreisweiten Integrationskalender zu erstellen, aus dem ersichtlich wird, was bei uns im Landkreis Heidenheim im Bereich Integration stattfindet.

In diesem Kalender sollen Sprechstunden, Cafés, Hilfsangebote, Fortbildungen, Themenabende, Nachhilfen, Gremiensitzungen, Projekte, Vorträge, offene Sportangebote etc. aufgeführt werden.

Ziel des Kalenders soll sein, dass Geflüchtete und Ehrenamtliche, aber auch Hauptamtliche auf einen Blick sehen können, was es wann und wo im Landkreis Heidenheim im Bereich Integration gibt und wie man daran teilnehmen kann. Auch zur Neugewinnung von Ehrenamtlichen kann und soll dieser Kalender durch Schaffung von Transparenz einen Beitrag leisten.

Für die Erstellung dieses Kalenders benötigen wir Ihre Mithilfe: Bitte senden Sie uns per E-Mail Ihre Termine, Öffnungszeitung, Projekte etc. mit Ansprechpartner (am besten das beigefügte Informationsblatt ausfüllen) an folgende Adresse: begegnung@landkreis-heidenheim.de 

Für Rückfragen erreichen Sie mich unter Telefon 07321-60967-64. Beste Grüße und vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung.

Stefan Linke, Integrationsbeauftragter des Landkreises Heidenheim

 

BEF-Alpha an der VHS Heidenheim

Das Bildungsjahr für erwachsene Flüchtlinge ohne oder mit geringen Sprach- und Schreibkenntnissen (BEF-Alpha) bietet eine Kombination aus Sprachkurs (auch für nicht alphabetisierte Geflüchtete), Berufsorientierung und Vermittlung von Alltagswissen. Das Angebot richtet sich an Geflüchtete zwischen 20 und 35 Jahren, vorwiegend mit ungeklärter Bleibeperspektive. BEF Alpha umfasst 35 Unterrichtswochen mit insgesamt 980 Unterrichtsstunden, ein Praktikum über 5 Wochen ist ebenfalls Teil des Bildungsjahrs. Der geplante Start ist im April 2018.

Für weitere Informationen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an die VHS Heidenheim (siehe angehängter Flyer: BEF Flyer vhs).

Montagssprechstunde des FK Asyl Heidenheim im IZH bis auf Weiteres ausgesetzt

Die ehrenamtliche Sprechstunde des Freundeskreises Asyl Heidenheim montags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr findet bis auf Weiteres nicht statt.

Die ehrenamtliche Sprechstunde des Freundeskreises Asyl Heidenheim donnerstags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr im „Raum Integration C003“ bleibt unverändert bestehen.

Der ehrenamtliche Sprachmittlerpool samstags 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr im „Raum Integration C003“ bleibt unverändert bestehen.